Den Entwicklern zufolge bringt TrueCrypt 7.1a  keine neuen Funktionen mit. Es wurden kleinere Verbesserungen der Anwendung für Windows, Linux und Mac OS X vorgenommen und Fehler aus der Welt geschafft.

TrueCrypt ist offiziell nur in englischer Sprache erhältlich. Die Nutzergemeinde rund um das bekannte Verschlüsselungstool hat aber eine Reihe von Sprachpaketen veröffentlicht (darunter auch Deutsch), die auf der Projektwebsite zum kostenlosen Download angeboten werden.

Download: TrueCrypt