Nummernblock aktivieren

 

Immer wieder kommt es vor, dass man versehentlich mit einer Tastenkombination den Nummernblock deaktiviert. In der Registry lässt sich der Nummernblock dauerhaft aktivieren.

Navigiere im Registry-Editor zum Zweig „HKEY_CURRENT _USER\ControlPanel\Keyboard“. Klicke rechts den Eintrag „InitialKey boardIndicators“ doppelt an. Gib in das Feld „Wert“ eine 2 ein und bestätige mit einem Klick auf „OK“.

Schneller kopieren

Windows 7 enthält eine neue Version des Kopier-Tools Robocopy. Es kopiert mehrere Dateien parallel und beschleunigt so den Kopiervorgang.

Öffne eine Kommandozeile. Tippe den Befehl robo copy C:\Daten1 D:\Sicherung /M T:10 ein.
Robocopy kopiert dann den Inhalt des Verzeichnisses „Daten1“ in den Ordner „Sicherung“ auf dem Laufwerk „D:\“ mit zehn Threads.

Lesbarkeit von Text verbessern

Windows 7 bietet ein Tool, das die Darstellungsqualität von Text verbessert.

Klicke auf „Start“, gib in das Suchfeld cttune ein und drücke die Eingabetaste. Ein Assistent hilft Dir bei der Optimierung.

Farbwiedergabe kalibrieren

Das neue Windows-Tool Dccw kalibriert den Bildschirm. So geht’s:

Klicke auf „Start“, gib in das Suchfeld dccw ein und drücke die Eingabetaste. Ein Assistent hilft Dir, die Farbwiedergabe optimal zu konfigurieren.

Media-Player konfigurieren

Windows 7 ist mit dem Windows Media Player 12 ausgerüstet. Wer mit den Vorgängerversionen gearbeitet hat, wird die erweiterten Konfigurationseinstellungen für Lautstärke und Video-Wiedergabe vermissen. So blendest Du die versteckten Funktionen ein:

Starte den Windows Media Player. Die Bibliothek-Ansicht erscheint. Wechsel mit [Strg+2] in die Design-Ansicht. Unter „Ansicht, Erweiterungen“ sind die Feineinstellungen für Ton und Video-Ausgabe.

34 neue Desktop-Designs

Microsoft bietet für Windows 7 mehr als 30 Desktop-Designs, Themes genannt, kostenlos zum Download an.

Öffne auf die Webseite http:// windows.microsoft.com/en-us/windows /downloads/personalize und klicke dort auf der Registerkarte „Windows 7 Themes“ unter dem gewünschten Theme auf „Download“. Ein Doppelklick auf die Datei bindet das Design in Windows 7 ein.