Firewall tunen

Die in Windows Vista und Windows 7 integrierte Firewall steht den Programmen von Drittanbietern in nichts nach. Die erweiterte Konfiguration der Firewall hat Microsoft aber tief im Betriebssystem versteckt: Drücke [Windows R], gib wf.msc ein und bestätige mit einem Klick auf „OK“.

Wie deaktiviere ich die Benutzerkontensteuerung von Windows Vista?

Bei (fast) jedem Programm fordert Windows Vista den User auf seine Aktion erneut zu bestätigen und bringt dann den Hinweis: „Zur Fortsetzung des Vorgangs ist Ihre Zustimmung erforderlich“. Das nervt auf die Dauer.

Diese Funktion kann man aber deaktivieren und falls nötig wieder aktivieren. Dazu geht man auf Start -> msconfig
Danach ganz hinten auf das Register „Tools“.
Hier findet man die Funktion „Benutzerkontensteuerung deaktivieren“. Diese wählt man aus und klickt wie unten im Bild angezeigt auf „Starten“ und danach auf „OK“.

Dieser Tipp bringt jedoch auch einen Nachteil mit sich. Es erscheint fortwährend eine Sicherheitswarnung, dass die Benutzerkontensteuerung deaktiviert sei. Diese Meldung kann man jedoch auch ausschalten in dem man in der Systemsteuerung den Sicherheitscenter öffnet. (siehe unten)

Im linken Bereich auf „Die Sicherheitscenter-Benachrichtigungsmethode ändern“ klicken.

Im darauf folgenden Fenster entweder auf „Keine Benachrichtigung senden, aber das Symbol anzeigen“ oder auf „Keine Benachrichtigung senden und das Symbol nicht anzeigen (nicht empfohlen)“ auswählen.

Nach einem Neustart wird dann kein Warnhinweis mehr angezeigt.

Dieser Tipps ist mit Vorsicht zu genießen da er die Sicherheit von Windwows Vista ein wenig einschränkt.

Windows Defender zähmen

Wenn man oft mit Dateiarchiven arbeitet bremst der Windows-Defender das System aus. Rufe Start -> Systemsteuerung -> Sicherheit -> Windows Defender auf, klicke auf Extras ->Optionen. Entferne das Häkchen vor „Inhalt von Archiven auf Sicherheitsrisiken überprüfen“. Speichern und Fertig!