Sicherheits-Updates auch bei Thunderbird 11.0 und SeaMonkey 2.8

Nachdem es gestern nur die finale Fassung des Firefox 11.0 auf Mozillas FTP-Server geschafft hatte, liegen nun auch der E-Mail-Client Thunderbird 11.0 und die Web-Suite SeaMonkey 2.8 zum Download bereit. Die drei Programme enthalten acht Sicherheits-Updates, von denen fünf als kritisch und drei als moderat eingestuft wurden. Allerdings umfasst zumindest eine Änderung gleich mehrere kritische Speicherfehler.

Download: SeaMonkey
Download: Thunderbird

Mozilla Firefox 11.0 steht zum Download bereit

Das konnte nicht gut gehen: Angesichts von drei Beta-Versionen innerhalb von sechs Tagen und einer kritischen 0-Day-Sicherheitslücke, die im Rahmen des Hacker-Wettbewerbs Pwn2Own offengelegt wurde, kann man die Entscheidung, die Veröffentlichung des finalen Firefox 11.0 um ein paar Tage zu verschieben, nur als sinnvoll bezeichnen.

Als Hauptgrund für die Verzögerung nennt Chefentwickler Johnathan Nightingale allerdings Microsofts heutigen Patch-Day. Die Sicherheits-Updates könnten zu unerwarteten Problemen mit der neuen Version des Internetbrowsers führen, weshalb man den Beta-Test lieber ein wenig verlängert. Allerdings gibt es auch eine Sicherheitslücke, welche von der Zero Day Initiative untersucht wurde. Deren Ergebnis wurde für den gestrigen Abend erwartet und seit letzter Nacht liegt auch ein neuer Build des Veröffentlichungskandidaten auf Mozillas Server. Offenbar wurde die Schwachstelle noch vor der Veröffentlichung geschlossen.

Quelle: blog.mozilla.com

GIMP 2.6.12 ist da

Nachdem nun einige Zeit ins Land gegangen ist kommt wieder mal etwas neues von den GIMP-Entwicklern. Diese haben jetzt die neuste Version 2.6.12 herausgegeben.

Neue Funktionen wurden diesbezüglich nicht integriert. Im ‚Changelog‚ ist die Rede von einem reinen Bugfix-Release. Abgesehen von den zahlreichen Verbesserungen wurden unter anderem auch die Übersetzungen auf einen neuen Stand gebracht.

Website: gimp.org
Download: Gimp für Windows

TrueCrypt 7.1a

Den Entwicklern zufolge bringt TrueCrypt 7.1a  keine neuen Funktionen mit. Es wurden kleinere Verbesserungen der Anwendung für Windows, Linux und Mac OS X vorgenommen und Fehler aus der Welt geschafft.

TrueCrypt ist offiziell nur in englischer Sprache erhältlich. Die Nutzergemeinde rund um das bekannte Verschlüsselungstool hat aber eine Reihe von Sprachpaketen veröffentlicht (darunter auch Deutsch), die auf der Projektwebsite zum kostenlosen Download angeboten werden.

Download: TrueCrypt

Firefox 10 nun auch im Android Market

Nachdem Firefox gestern für den PC erschienen ist gibt es den Firefox in Version 10 auch heute im Android Market.
Ein Changelog kann wie immer direkt bei Mozilla eingesehen werden, die Neuerungen halten sich allerdings in Grenzen. Tabs, Onlineabgleich und Erweiterungen klingen erstmal ganz nett, allerdings gibt es immer noch Probleme den Flashplayer und weitere Plugins mit dem Programm zu nutzen.

Thunderbird 10 Download

Die Release-Notes für Thunderbird 10 listen die weiteren Verbesserungen auf. Neben vielen Fehlerbeseitigungen werden, wie bei Firefox auch, alle Add-ons jetzt als kompatibel eingestuft. Dies musste bisher der Nutzer manuell einstellen, sollte eine Erweiterung die neue Versionsnummer noch nicht in den Metadaten vermerkt haben.

Die Funktion „Open Search“ erlaubt jetzt das Durchsuchen von Ressourcen im Netz direkt aus dem Client heraus. Dazu muss lediglich ein Begriff markiert werden und dann aus dem Kontextmenü der Punkt „Search the net…“ benutzt werden. Die Ergebnisse werden in einem neuen Tab gelistet. Am linken Rand findet sich dort eine Leiste mit den möglichen Zielen der Suche, wie Google, Wikipedia, Yahoo, Amazon und weitere.

Nutzer, die mit Thunderbird die Kalender-Erweiterung Lightning nutzen, müssen mit Version 10 auf Lightning 1.2 hochziehen. Beim ersten Neustart nach dem Upgrade auf Thunderbird 10 sollte dies automatisch angeboten werden. Falls nicht, ist es einfach über den Add-ons-Manager nachzuholen.

Thunderbird wird mit dem Wechsel auf Version 10 auch als //832810:ESR-Version angeboten. Thunderbird 10 steht auf der Mozilla Downloadseite für Windows, Linux und Mac OS bereit.