Thunderbird 12.0 ist auch fertig

Wie gewohnt von Mozilla gibts es auch eine neue Thunderbird Version. Optisch hat sich im Vergleich zur Vorgängerversion wenig getan. Jedoch werden neuerdings die Suchbegriffe in der globalen Suche besser hervorgehoben. Neben der etablierten Speicherform über das Mbox-Format ist es nun für Nutzer und Entwickler möglich, auch andere Speicherformen wie Maildir zu nutzen.

Download: Thunderbird

Thunderbird 11.0.1 behebt zwei Fehler

Das Update auf die Version 11.0.1 behebt zwei Fehler, die nicht sicherheitsrelevant sind. Während das eine Problem den E-Mail-Client bei Verwendung des Internet Message Access Protocol (IMAP) hängen lässt, verursacht das zweite fehlerhafte Sortierungen, wenn die Zielordner zwischenzeitlich verschoben wurden.

Sicherheits-Updates auch bei Thunderbird 11.0 und SeaMonkey 2.8

Nachdem es gestern nur die finale Fassung des Firefox 11.0 auf Mozillas FTP-Server geschafft hatte, liegen nun auch der E-Mail-Client Thunderbird 11.0 und die Web-Suite SeaMonkey 2.8 zum Download bereit. Die drei Programme enthalten acht Sicherheits-Updates, von denen fünf als kritisch und drei als moderat eingestuft wurden. Allerdings umfasst zumindest eine Änderung gleich mehrere kritische Speicherfehler.

Download: SeaMonkey
Download: Thunderbird

Thunderbird 10 Download

Die Release-Notes für Thunderbird 10 listen die weiteren Verbesserungen auf. Neben vielen Fehlerbeseitigungen werden, wie bei Firefox auch, alle Add-ons jetzt als kompatibel eingestuft. Dies musste bisher der Nutzer manuell einstellen, sollte eine Erweiterung die neue Versionsnummer noch nicht in den Metadaten vermerkt haben.

Die Funktion „Open Search“ erlaubt jetzt das Durchsuchen von Ressourcen im Netz direkt aus dem Client heraus. Dazu muss lediglich ein Begriff markiert werden und dann aus dem Kontextmenü der Punkt „Search the net…“ benutzt werden. Die Ergebnisse werden in einem neuen Tab gelistet. Am linken Rand findet sich dort eine Leiste mit den möglichen Zielen der Suche, wie Google, Wikipedia, Yahoo, Amazon und weitere.

Nutzer, die mit Thunderbird die Kalender-Erweiterung Lightning nutzen, müssen mit Version 10 auf Lightning 1.2 hochziehen. Beim ersten Neustart nach dem Upgrade auf Thunderbird 10 sollte dies automatisch angeboten werden. Falls nicht, ist es einfach über den Add-ons-Manager nachzuholen.

Thunderbird wird mit dem Wechsel auf Version 10 auch als //832810:ESR-Version angeboten. Thunderbird 10 steht auf der Mozilla Downloadseite für Windows, Linux und Mac OS bereit.

Mozilla veröffentlicht Thunderbird 8

Kurz nach der Veröffentlichung des Browser Firefox 8.0, hat Mozilla nun auch die Version 8.0 des E-Mail- und Usenet-Clients Thunderbird herausgebracht. Wie schon Firefox, bietet Thunderbird 8.0 deutliche Verbesserungen, was die Stabilität und die Sicherheit angeht. Verbesserungen gibt es vor allem bei der CSS-, HTML-, WebGL- und WebSocket-Unterstützung. Es wurden drei kritische und drei als „hoch“ eingestufte Sicherheitslücken geschlossen.

Wie bei Firefox sind nun auch im E-Mail-Client nach dem Update Add-ons standardmäßig deaktiviert, wenn sie über ein anderes Programm installiert wurden. Dadurch soll verhindert werden, dass Add-ons ohne eindeutige Zustimmung des Benutzers aktiv sind. Nach dem ersten Start sieht der Benutzer einen Dialog, über den er die gewünschten Add-ons aktivieren kann. (mehr …)

Weitere Sicherheitsupdates für Firefox und Thunderbird

Mozilla hat binnen einer Woche das zweite Sicherheitsupdate für Firefox und Thunderbird veröffentlicht. Ab jetzt stehen die Versionen Firefox 6.0.2 und Thunderbird 3.6.22 als finale Versionen zum Download bereit. Von Firefox 7 gibt es mittlerweile die 4 Betaversion. Thunderbird ist weiterhin ebenfalls mit zwei finalen und einer Beta-Variante im Markt präsent: 3.1.14, 6.0.2 sowie 7.0 Beta 2.

Die Updates stehen bereits über die integrierte Updatefunktion zur Verfügung. Alle neuen Versionen beheben dabei die gleichen Probleme:

– Removed trust exceptions for certificates issued by Staat der Nederlanden (see bug 683449 and the security advisory)
– Resolved an issue with gov.uk websites (see bug 669792)

Download Firefox
Download Thunderbird