Externe 1TB CnMemory Festplatte für 49 Euro bei Media Markt

Eine weitere kostengünstige portable Festplatte gibt es beim Media-Markt. Und zwar die CnMemory Spaceloop Festplatte mit 1 TB für nur 49 Euro. Im neuen Prospekt findet ihr die Platte auf der letzten Seite ganz oben links.


 

Jetzt auch Lebensmittel und Getränke bei Amazon – zum Start alle Produkte vom Händler Froodies ab 20 Euro MBW versandkostenfrei

Ab sofort gibt es auch Lebensmittel und Getränke bei Amazon.de – insgesamt 40.000 Produkte gibt es in der neugeschaffenen Kategorie. Zum Start bietet Amazon zusammen mit dem Anbieter froodies eine nette Aktion an. Alle Produkte von froodies sind versandkostenfrei (ab dem Amazon-üblichen Mindestbestellwert von 20 Euro, ansonsten fallen bei Froodies recht teure 7,90 Euro an.

Ihr müsst natürlich bei der Bestellung drauf achten, dass ihr den Artikel auch bei Froodies und keinem der anderen Händler kauft, damit ihr die Bestellung versandkostenfrei bekommt. Die Versandkosten werden im letzten Bestellschritt abgezogen.

Sehr interessant ist auch das Bio-Sortiment und der Service, wenn ihr Nahrungsmitelunverträglichkeiten habt: so könnt ihr beispielsweise gezielt nach lactosefrei, ohne Nüsse oder auch glutenfrei suchen und so die passenden Artikel finden. Bleibt zu hoffen, dass der Service bei den Usern Anklang findet, dann bieten vielleicht auch mehr Supermärkte um die Ecke so Services an

Firefox Sync in der Version 1.4 veröffentlicht

Die Entwickler von Mozilla haben Verbesserungen an dem Synchronisierungs-Tool „Sync“ vorgenommen und die Version 1.4 zum Download veröffentlicht. Unter anderem ist damit eine einfachere Zuordnung der verwendeten Geräte möglich.

Wie ‚Mozilla‚ mitteilte, können mit der Version 1.4 von Firefox Sync beliebige Bezeichnungen für Geräte festgelegt werden. Unter dem Strich können die Nutzer auf diese Weise leichter feststellen, von welchen Geräten die synchronisierten Daten stammen.

Auf lange Sicht soll das Synchronisierungs-Tool, welches ursprünglich unter der Bezeichnung Weave bekannt war, in die Version 4 des Firefox-Browsers integriert werden. Als eine Art Vorbereitungsmaßnahme haben die Entwickler auch die Oberfläche überarbeitet.

Auch unter der Haube wurden diverse Verbesserungen vorgenommen. Dies betrifft unter anderem die Stabilität und die Geschwindigkeit von Firefox Sync.

Über die Webseite von ‚Mozilla‚ kann die Firefox-Erweiterung, mit der sich verschiedene Daten zwischen mehreren Browsern abgleichen lassen, heruntergeladen werden.

Quelle: Winfuture.de